MPU Vorbereitung

MPU Vorbereitung bieten wir nicht an! Das schon mal vorab! Zeitverschendung!

Wir erleben täglich, wie Menschen durch die MPU Vorbereitung „hingehalten“ werden. In Hoffnungen geschoben werden und jäh enttäuscht werden.  Jeder kann sich „Verkehrspsychologe“ schimpfen, kann Dir pseudo-intellektuelle Begriffe an den Kopf werfen und mit immer neuen Begründungen Dir zusätzliche, ergänzende Vorbereitungskurse verkaufen.

Und selbst, wenn du alle Vorbereitungskurse besucht hast, vielleicht sogar die MPU bestanden hast, dann hast du trotz allem sehr viel Zeit und Geld verbrannt!

Nachteile, die du bedenken solltest:

  • langwierige Vorbereitung
  • 8 x Abstinenztest a 120€
  • Hohe Durchfallquote
  • Hohe Kosten – 2.000-16.000€
  • keine Garantie

Eine echte Alternative gibt es schon lange!

 

  • sofort fahren, wenn Fahrverbot vorbei
  • legal durch EUGH – Europäischer Gerichtshof
  • Kosten sind überschaubar und transparent
  • ohne Prüfungsstress und Prüfungsangst
  • Neuer Führerschein dort, wo andere Urlaub machen
  • Anwaltbetreuung und -Begleitung von Anfang an

ZDF Frontal21 vom 9.10.18

Wenn du mit dem Gedanken spielst, die MPU zu absolvieren, dann solltest Du diesen aktuellen ZDF-Beitrag vom 9.10.2018 einmal anschauen! Mireille ist 3x durch die MPU durchgefallen. Die Begründungen der Gutachterin sind unglaublich. Doch siehe selbst!

MPU angeordnet und trotzdem den Führerschein behalten!

In 10 Schritten erkläre ich dir, wie man der MPU entgehen kann und anschließend wieder „legal“ in Deutschland fahren darf!

Hintergrund ist eine Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichtes, das besagt, „dass derjenige, der erneut eine Theorie-und Praxisprüfung absolviert, dass dieser erneut zuverlässig zur Teilnahme am Strassenverkehr ist!

Mein Team und ich haben die richtige Lösung und können schnell und unkompliziert alles notwendige umsetzen!